20170804_PPP-Tage.jpg
PPP-TagePPP-Tage

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell

Unsere Tipps für die PPP-Tage

Ansprechpartner

Geschäftsstelle

Frau
Marlies Fey

Tel: 0281 33 10 10
info[at]drk-wesel[dot]de

Handwerkerstr. 3
46485 Wesel

Und auch in diesem Jahr heißt es, ran an die Promenade. Wie in jedem Jahr werden wieder viele tausend Besucher erwartet - besonders rund um das Feuerwerk am Samstag 

Vom Auesee über Rheinbad, Promenade, Kornmarkt bis zur Zitadelle werden Veranstaltungen durchgeführt. Wir führen euch hier einige Programmpunkte und Tipps hierzu auf. 

Wie im letzten Jahr fand auch dieses Jahr das Vereinsfest bereits im Mai statt. 

Stand Vereinsfest
Bild: Dennis Gerdes

Schützentag 2019

Am Freitag findet wieder der Schützenumzug zur Zitadelle statt. Dieses Jahr wird er vom Schützenverein Friedrichsfeld "Alter Emmelsumer" 1868 e.V. organisiert. Der von Spielmannszügen begleitete Marsch startet am Berliner Tor. Traditionell fahren am Ende des Zuges auch die Nachwuchsschützen im Streitwagen mit Heckantrieb mit. Nach einige Ehrungen ist der Höhepunkt der "Große Zapfenstreich". 

Bitte achtet darauf, dass ihr sicher wieder nach Hause kommt. "Ein bissl zu viel, und du verpasst das Ziel" ;-).

Die musikalische Unterhaltung

Am Kornmarkt wird eine Bühne aufgebaut, auf der am Freitag die Band "Deutschrockmafia" deutsche Rock- und Pop-Musik darbieten. Am Samstag wird dann "Beatpolice" nochmal für richtig Stimmung sorgen und die 90er zurück holen. Am Sonntag spielt dann zuerst Danny Lattendorf, Singer-Songwriter aus Berlin und anschließend Cesare Acoustic. Der aus Dinslaken kommende Gitarrist und Sänger wird dem Abschluss der PPP-Tage mit seinen Liedern die Krone aufsetzen.

Aber auch am Flugplatz an der Römerwardt wird Live-Musik gespielt. Am Freitag spielt hier die Partyband "SOUNDTRACK" und am Samstag "THE ICEMEN". Weitere Infos findet Ihr im Programmflyer (Quelle: wesel.de)

Wem die Erde zu klein ist...

.. der sollte unbedingt zum Flugplatz Römerwardt. Hier starten verschiedene Flugzeuge an allen drei Tagen und suchen nach Waldbränden in Wesel und Umgebung (leider können wir das genau wie im letzten Jahr schreiben). Netterweise dürft ihr hier mitfliegen, es fällt aber ggf. ein kleiner Betrag an. Wenn Ihr ggf. nicht so lange mitfliegen wollt, bis die Maschine wieder landet, könnt Ihr auch einen Tandemsprung mitbuchen.

Für die Landscheuen

Am Samstag und Sonntag finden am Auesee sportliche Wettbewerbe für Windsurfer und "Stand-up-Paddlin" statt. 

Am Freitag und am Samstag wird beim Tauchertreffen zudem der DJ Whitewonder auflegen. Am Samstag wird zudem ein Lagerfeuer gemacht. Wie jedes Jahr werden auch 2019 die Taucher erneut versuchen, den Auesee mit Fackeln in Brand zu setzen. Diesen meist erfolglosen Versuch können Sie sich ab 23 Uhr ansehen.

Die Wasserwacht und die DLRG werden wie jedes Jahr hier auf euch aufpassen.

 

 

Ja, die Promenade gibt es auch noch

Und wem das alles nicht reicht, der kann auf der Kirmes zeigen, dass er keine Angst kennt. Wenn Ihr feststellt, dass Ihr doch Angst kennt, helfen wir euch gerne :-). Übrigens, Weiße Tafeln mit Nummern im Bereich der Fischertorstraße ermöglichen uns eine bessere Ortung der Patienten. 

An dieser Stelle drohen wir gerne, denn wir wollen ja auch nicht jeden bei uns begrüßen: Wer aber nicht genug trinkt, der wird uns kennen lernen ;-). Allerdings ist Alkohol nur in Maßen zu genießen. Hitze wird dieses Jahr zwar nicht das große Problem sein (aktuelle Vorhersage 23-25 °C) aber in den Nächten wird es mit bis zu 13°C relativ frisch. Alkohol beschleunigt die Auskühlung, was dann schnell das Immunsystem schwächt oder sogar akut gefährlich werden kann.

Am Sonntag ist wieder Schatzjägerzeit mit dem Trödelmarkt. Wir bieten kostenlose* Mitgliedschaften als ehrenamtliche Helfer/-innen an. Dieses Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

*Die Mitgliedschaft ist mit körperlicher und/oder geistiger Arbeit verbunden. 

Das Feuerwerk

Bitte beachtet aktuelle Informationen zum Feuerwerk. Bei bestimmten Witterungsbedingungen kann es zu Änderungen kommen.

Dieses Jahr steht das Feuerwerk im Zeichen des 50. Jubilähums der Musik- und Kunstschule der Stadt Wesel. Wir empfehlen unbedingt, genug Flüssigkeit auch für die Abendstunden einzuplanen, bzw. genug Geld für die Bierwagen mitzunehmen. 

Beste Sicht habt Ihr vom "VIP"-Bereich. Wer jetzt eher ein "LIP" (less important person) ist, kann sich an die Kaimauer stellen, neben dem Brückenpfeiler auf der Wiese platz nehmen oder einfach als Sanitäter in der Unfallhilfsstelle "Promenade" mithelfen. Hierzu melden Sie sich bitte bis zum 04.02.2019 bei uns an. Zudem müssen Sie rund drei Wochenenden einen Sanitätslehrgang besuchen. 

Zum Abschluss wünschen wir viel Spaß bei den PPP-Tagen. Beachten Sie nochmal folgende ernst gemeinte Hinweise:

  1. Trinken Sie genug NICHT ALKOHOLISCHE Getränke.
  2. Nutzen Sie Sonnenschutz und schützende Kleidung.
  3. Achten Sie besonders darauf, Kinder und Säuglinge zu schützen.
  4. Beachten Sie die Anzeichen von einem Sonnenstich, Unterkühlung und Kreislaufproblemen.
  5. Entzünden Sie keine Feuer, löschen Sie Zigarettenkippen richtig und werfen Sie Glas in die Müllbehälter.
  6. Wenn Sie oder jemand in Ihrer Nähe sich nicht wohl fühlt, rufen Sie uns frühzeitig. 
  7. Geben Sie beim Notruf einen möglichst genauen Standort an (z.B. Positionsnummern an der Fischertorstraße)