DRK Presseinformationen https://www.drk-wesel.de de DRK Mon, 25 Jan 2021 17:03:38 +0100 Mon, 25 Jan 2021 17:03:38 +0100 TYPO3 EXT:news news-226 Tue, 15 Dec 2020 07:32:32 +0100 Verschiebung Jarheshauptversammlung https://www.drk-wesel.de/aktuell/presse-service/meldung/verschiebung-jarheshauptversammlung.html Die Jahreshauptversammlung 2020 wird auf das Frühjahr 2021 verschoben Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

um eure Gesundheit nicht zu gefährden, hat der Vorstand vom DRK Wesel entschieden, die Mitgliederversammlung auf das Frühjahr 2021 zu verschieben. Ein konkreter Termin wird bekannt gegeben, sobald das Infektionsgeschehen eine solche Veranstaltung zulässt.

Um die Handlungsfähigkeit unseres Ortsvereins besonders in den Bereichen Blutspende und Katastrophenschutz zu gewährleisten, wird der Vorstand in den nächsten Tagen einen "Nothaushalt" beschließen. Der endgültige Jahreshaushalt wird von der Mitgliederversammlung im Frühjahr bestimmt.

Die Kassenprüfung für den Haushalt 2019 wird weiterhin noch dieses Jahr durch die gewählten Kassenprüfer durchgeführt.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

Unser Vorstand vom DRK Wesel

]]>
news-213 Thu, 06 Aug 2020 21:45:00 +0200 Aktuelles zur Lage in Beirut https://www.drk-wesel.dehttps://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.zdf.de%2Fnachrichten%2Fzdf-mittagsmagazin%2Foana-bara-deutsches-rotes-kreuz-in-beirut-100.html%3Ffbclid%3DIwAR0-xc5v8ewyuqN2Ge3Ysc6oXvlEEgY-7orkNUCojNu-SFuXWUEZ_oD3Z2g&h=AT3BnblGWGkFOcZ-q0HDg85bUTaTkGxxx8hMkl9nruu_ROnjjSd8qmfXxsGKaCVvYoSJlv9aDkl96yiIiacyGB-WTMWLQ50nUA1fixKfZQIu_Az7q7bKEc2RSwZwnHd5zcAn0q8K83v7PnM3wnMr0sEXtwJaJJ1Bka1E0o8lMdtiqqUJUYkK90-qamYP-pIYq6dijeZRSZ6CsFt4D7xpQy3s0CvYSs_KFRWquTubHXjCtgSY_T4pa-ODHzWm_mYpQHfqeu5dquqkmesXZP7jmFYJxQFR-4VO3wYCBjMppgAZQOJJhRiuFOGNpkTcCfHkByxXwH1Wr9Vq-csON0EiZL1wHaIbVfXwJIRBf7TOCNn1KrhL7y-OVd1ONyVTj618cQLSH73418pI3Vlw7Go8Nrcvo4OvmcLdt6Z3wZoeyrqnyMafseVgUDBHaTSNSjcaNAm3pE9NH9soEPIs3iFqCkz2NCUZcRjDeVjW3-jUiUQwlKprjImal_S_keaLJrH5_Xy7LQX4q6z2JbooR0VqAQdFrIMqus_ppPPGEOkL77DaFPFvpy3ay4PkW_0lh-gePBh93gAe5OI1b5OG_k6n-BZOS8kIcHGJlW10efWtcDOHgEeSKGssuWAarHGAWlFT-Pq2Sw8d9ujUXi6p0I3XlqK1VRDldVvH6R6a9EsDM_hjuO-GsHpKlzUoo2yhQOshX41aYPM-fRkgSHXEgcCsfGunm-4E8lDlv7xRq64iYtdl1EuVhpm2Gj23x-SJQKbCktScjLqaZRjoEY4ziVjdEdRl_HOdevBrcQMzmPOWLWde-vc9RvOYMnmMrEr39xuGE92P1v-eAn8HTiPy3h3ozons_DvMm3asWDzC Nach der verheerenden Explosion in Beirut mit mehr als 130 Toten und Tausenden Verletzten geht die Suche nach Überlebenden weiter. "Es werden immer noch Überlebende gefunden", so Oana Bara vom Deutschen Roten Kreuz in Beirut.  

]]>
news-214 Fri, 31 Jul 2020 21:49:00 +0200 Netzwerkarbeiten vom 01. bis zum 03. August https://www.drk-wesel.de/aktuell/presse-service/meldung/netzwerkarbeiten-vom-01-bis-zum-03-august.html Unsere Domain und unser Email-Server ziehen um. Damit wird ein weiterer großer Meilenstein zur Modernisierung der Ortsvereins-IT erreicht. Seit 4 Monaten laufen Vorbereitungen für dieses Wochenende. Unsere IT wird grundlegend umgestellt und dabei zukunftsfähig gemacht. Nachdem bereits im letzen Jahr die Hardware und das lokale Netzwerk unseres Ortsvereins mit Unterstützung des DRK Kreisverband Niederrhein e.V. überarbeitet und die Ortsvereins-Rechner auf Windows 10 umgestellt wurden, werden nun unser Email-Server, die Internetseite und unsere Domain umziehen.

In den letzten Jahren hat sich in unserem Ortsverein in der Büroarbeit vieles geändert. Auch vor Corona wurde der Bedarf, Daten auch aus dem Einsatz oder daheim abrufen zu können, immer deutlicher. Mit Corona wurde dieser Bedarf natürlich noch größer, quasi alle Arbeiten wurden nach Möglichkeit von Zuhause durchgeführt.

Mit Office 365 wollen wir den Ansprüchen der neuen Zeit nun auch in unserem Ortsverein begegnen. Mit dieser Lösung haben wir zukünftig auch die Möglichkeit Schulungen und Ausbildungen virtuell für unsere Helferinnen und Helfer anzubieten und Daten und Dokumente in einer gesicherten und von überall aus zugreifbaren Umgebung abzulegen.

Der Domain-Umzug wiederum ist notwendig, damit unsere Internetseite auch den Ansprüchen von euch genügt. Ein letzter Schritt hierzu ist ein Update unserer Internetseite, um die neusten Funktionen für diese nutzen zu können.

]]>
news-225 Thu, 25 Jun 2020 00:57:00 +0200 Fiaccolata 2020 https://www.drk-wesel.de/aktuell/presse-service/meldung/fiaccolata-2020.html Eine Fackel als Zeichen der Hoffnung und Menschlichkeit Zum Jahrestag der Schlacht von Solferino, die Henry Dunant zur Idee des Roten Kreuzes bewogen hat, findet normalerweise ein Fackelmarsch in Solferino statt. Da dies in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich ist, haben wir unsere Unterkunft stattdessen rot erleuchtet.
Dies ist nur möglich, dank der Unterstützung durch Sound Light & Design Wesel, die uns die notwendige Technik bereitgestellt und bei der Positionierung und Inszenierung unterstützt haben.

Die Aktion wurde mit einem Livestream begleitet, in dem die Bedeutung der Schlacht für die Entwicklung des Roten Kreuzes und des humanitären Völkerrechts dargestellt wurde. Die stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin und Schatzmeisterin des Ortsvereins Marlies Fey erläuterte zudem die Aktivitäten des DRK in Wesel und im Kreisverband Niederrhein im Rahmen der Corona-Pandemie.

Den Livestream finden Sie auf unserer Facebookseite: Livestream


Zum Abschluss wurde noch eine Fackel entzündet, um das Licht der Hoffnung symbolisch noch etwas weiter strahlen zu lassen.

Um Mitternacht wurde die Aktion beendet und die Leuchten abgebaut. Für nächstes Jahr hat sich im Ortsverein bereits eine kleine gemeinsame Reisegruppe gefunden, die dann hoffentlich in Solferino den Fackelmarsch mit begleiten kann.

]]>
news-210 Fri, 31 Jan 2020 00:00:00 +0100 Blutspenderehrung 2020 https://www.drk-wesel.de/aktuell/presse-service/meldung/blutspenderehrung-2020.html Am 30.01. wurden rund 29 Blutspender und Blutspenderinnen für ihren Einsatz geehrt. Am 30.01. fand in den Räumen des DRK Wesel die Blutspenderehrung 2020 statt. 29 Spenderinnen und Spender wurden für Ihre Blutspende geehrt. Geehrt wurden Spenderinnen ab Ihrer 50. Blutspende. DieHöchste Ehrung erhielt ein Spender aus Isselburg für seine 175. Blutspende.

Die Ehrungen wurden von der Landtagsabgeordneten Frau Charlotte Quick (CDU), unserer ersten stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Birgit Nuyken (CDU), dem Vorsitzenden vom Kreisverband Niederrhein Herrn Jan Höpfner und vom stellvertretenden Vorsitzenden vom DRK Wesel Herrn Alexander Fey durchgeführt.

Spenden darf, wer über 18 Jahre alt, gesund und bei seiner Erstspende 68 Jahre bzw. als wiederholender Spender 75 Jahre nicht überschreitet. Weitere Voraussetzungen finden Sie auf den Seiten des Blutspendedienst West.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, die bei den rund neun Terminen in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck, die wir betreuen, Blut spenden.

Presseveröffentlichungen:

Der Weseler (Ines Wenzel): Das Deutsche Rote Kreuz ehrt die Blutspender und Blutspenderinnen

]]>